Wir stellen ein Job finden

Stundenweise Seniorenbetreuung durch Alltagshelfer

Geschulte Alltagshelfer unterstützen stundenweise im Haushalt, bei der Grund­pflege und bei der Freizeitgestaltung. Bezahlt von Ihrer Kranken- und Pflegekasse. Damit selbstbestimmtes Leben im Alter einfach gelingt.

Elder Aid ist ein bei allen Kranken- und Pflegekassen zugelassener ambulanter Pflegedienst.
Wir betreuen Sie in Stuttgart, Ludwigsburg, Böblingen, Esslingen und im Rems-Murr-Kreis.

Wir sind für Sie da, damit Sie sicher zu Hause leben bleiben. Unsere geschulten Alltagshelfer übernehmen Hauswirtschaft, Betreuung und Grundpflege. Ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf und stundenweise buchbar.

Elder Aid unterstützt Sie und Ihre Angehörigen in Stuttgart, Ludwigsburg, Böblingen, Esslingen und im Rems-Murr Kreis.

Kostenfreie Fachberatung
Sie erreichen uns:
Montags bis Freitags 8.30 - 17 Uhr

Oder Rückruf vereinbaren

Von Haushaltshilfe bis Pflege

Diese Aufgaben übernehmen Alltagshelfer

Unsere Alltagshelfer ermöglichen hilfs- und pflegebedürftigen Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu Hause. Sie helfen stundenweise im Haushalt, leisten Gesellschaft oder übernehmen die Grund- und Körperpflege. Das steigert die Lebensqualität und entlastet Angehörigen.

Haushaltshilfe

  • ✓ Putzen und Aufräumen
  • ✓ Einkaufen und Besorgungen
  • ✓ Kochen und Backen
  • ✓ Waschen und Bügeln

Alltagsbetreuung

  • ✓ Gesellschaft leisten
  • ✓ Spaziergänge und Ausflüge
  • ✓ Erhalt sozialer Kontakte
  • ✓ Fahrten zu Ärzten und Ämtern

Grundpflege und Körperpflege

  • ✓ Unterstützung bei der Körperpflege
  • ✓ Hilfe beim Anziehen und Auskleiden
  • ✓ Unterstützung beim Toilettengang
  • ✓ Hilfe beim Essen und Trinken

Demenzbetreuung

  • ✓ Erhalt gewohnter Routinen
  • ✓ Fördern kommunikativer Fähigkeiten
  • ✓ Fördern körperlicher Aktivität
  • ✓ Übungen zur geistigen Stimulation

Für Sie da in der Region Stuttgart

Unser Versorgungsgebiet umfasst Stuttgart, Ludwigsburg, Böblingen, Esslingen und den Rems-Murr-Kreis. Unsere Alltagsbegleiter kommen aus der Nachbarschaft unserer Kunden und sichern eine ortsnahe und persönliche Betreuung.

Flexibel Stundenweise buchbar
Individuell Genau nach Ihrem Bedarf
Entlastend Eine Auszeit für Angehörige
Nah Alltagshelfer aus der Nachbarschaft
Zu Hause Wohlfühlen in vertrauter Umgebung
Professionell Fachlich geschulte Alltagshelfer
Aktiv Fördert Körper und Geist
Anpassbar Betreuung die mitwächst

Seniorenbetreuung für jeden Bedarf

Für wen sind Alltagshelfer geeignet?

Die stundenweise Betreuung von Senioren durch Alltagshelfer ermöglicht eine flexible Unterstützung zu Hause in unterschiedlichen Bedarfs- und Lebenssituationen. Hier sind einige typische Beispiele:

Senioren, die selbständig bleiben wollen

Selbständige Senioren, die nur gelegentlich Unterstützung im Alltag benötigen, helfen wir beim Einkaufen, bei der Haus- und Gartenarbeit oder bei der Zubereitung von Mahlzeiten. Die stundenweise Betreuung erhält die Selbständigkeit und fördert die Lebensqualität.

Personen mit leichtem Pflegebedarf

Für Senioren mit eingeschränkter Mobilität oder leichten kognitiven Einschränkungen erledigen wir den Haushalt, helfen bei der Körperpflege und begleiten sie zu Arztterminen. So bleibt der Alltag sicher und komfortabel.

Pflegende Angehörige, die Entlastung suchen

Angehörige, die ein Familienmitglied pflegen, werden durch die stundenweise Betreuung entlastet. Sie finden wieder Zeit für eigene Erledigungen, Berufstätigkeit oder Erholung und wissen gleichzeitig, dass ihr Angehöriger gut versorgt ist.

Senioren, die sozial aktiv bleiben wollen

Die stundenweise Betreuung hilft älteren Menschen, ihre sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten. Alltagshelfer begleiten Senioren zum Friseur, zu Freunden oder bei gemeinsamen Ausflügen. So bleibt die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erhalten.

Dementiell erkrankte Menschen

Für Menschen mit Demenz ist eine geduldige und verständnisvolle Unterstützung im Alltag unerlässlich. Im Umgang mit Demenz geschulte Alltagsbegleiter fördern kognitiven Fähigkeiten und sorgen für einen strukturierten Tagesablauf in vertrauter Umgebung.

Personen mit mittlerem bis hohem Pflegebedarf

Wir unterstützen Menschen mit fortgeschrittenen körperlichen Einschränkungen oder chronischen Erkrankungen bei der Nahrungsaufnahme, Mobilität, Körperpflege und Toilettengang. Damit sie sicher versorgt zu Hause bleiben können.

Kosten und Finanzierung

Kostenübernahme durch die Pflegekasse

Als zugelassener Pflegedienst rechnet Elder Aid die Kosten für Ihre Alltagsbetreuung direkt mit Ihrer Pflegekasse oder Krankenkasse ab.

Das bedeutet für Sie: Sobald ein Pflegegrad festgestellt wurde oder eine Haushaltshilfe ärztlich verordnet wurde, übernimmt Ihre Pflegekasse bzw. Krankenkasse die Kosten.

Aus diesem Budget werden Betreuungs- und Pflegeleistungen durch zugelassene Dienstleister wie z.B. Elder Aid bezahlt. Die Abrechnung erfolgt direkt mit Ihrer Pflegekasse. Der monatliche Betrag beträgt je nach Pflegegrad maximal 2.200 Euro.
Ein finanzieller Zuschuss der Pflegekasse, der Ihnen zusteht, wenn Sie die Pflege zu Hause selbst organisieren. Der monatliche Betrag beträgt je nach Pflegegrad maximal 947 Euro.
Eine Kombination von Pflegesachleistung und Pflegegeld. Wenn Sie das Budget für Pflegesachleistungen oder Pflegegeld nicht voll ausschöpfen, können Sie den Restbetrag anteilig übertragen
Wenn Sie wegen einer Krankheit, nach einer Operation oder aufgrund einer Schwangerschaft Ihren Haushalt nicht führen können, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für eine Haushaltshilfe. Wir rechnen die Kosten direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.
können Sie nutzen, wenn die reguläre Pflegeperson (bspw. ein pflegender Angehöriger) aufgrund von Urlaub oder Krankheit ausfällt. Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für eine Ersatzpflegekraft für bis zu sechs Wochen pro Jahr.
Sie können den Entlastungsbetrag für qualifizierte Betreuungsleistungen wie unsere Alltagsbegleitung in Anspruch nehmen, die Sie im Alltag entlasten. Der monatliche Betrag beträgt ab Pflegegrad 1 125 Euro.
Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die AOK Krankenkasse Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die Barmer Krankenkasse Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die DAK Krankenkasse Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die IKK Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die Knappschaft Krankenkasse Kostenübernahme der Alltagsbegleitung durch die Techniker Krankenkasse

Was unsere Kunden sagen

Erfahrungen mit Elder Aid

Erfahrungen mit der Lieferung von Pflegehilfsmitteln durch Elder Aid

Michaela Fischer

Pflegende Angehörige

Mein Vater hatte Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht und fiel oft hin. Die Einbindung einer Alltagshelferin hat nicht nur die Sicherheit in seinem Zuhause erhöht, sondern ihm auch mehr Selbstvertrauen im Alltag gegeben. Jetzt ist er ziemlich happy damit wie alles läuft.

Erfahrungen mit der Lieferung von Pflegehilfsmitteln durch Elder Aid

Johannes Klein

Pflegender Angehörige

Meine Mutter ist an Demenz erkrankt, und nach einigen Jahren wurde es ziemlich schwierig, bis wir Hilfe von unserer Alltagshelferin Anna bekamen. Durch die Unterstützung hat sich die Lebensqualität meiner ganzen Familie verbessert.

Erfahrungen mit der Lieferung von Pflegehilfsmitteln durch Elder Aid

Caroline Weber

Pflegende Angehörige

Mein Papa hat angefangen, sich zu Hause nicht mehr so sicher zu fühlen. Durch die Hilfe von den Alltagshelfern, hat sich das geändert. Die kochen mit ihm und nehmen ihn mit auf kleine Spaziergänge. Wir alle fühlen uns viel sicherer mit dieser Lösung.

Erfahrungen mit der Lieferung von Pflegehilfsmitteln durch Elder Aid

Thomas Richter

Pflegender Angehörige

Die Pflege meines Vaters war für mich als alleinerziehenden und berufstätigen Vater eine zusätzliche Belastung, die ich nicht wirklich bewältigen konnte. Die professionelle und einfühlsame Unterstützung durch das Team von Elder Aid hat uns beiden das Leben erleichtert.

Alles Wichtige auf einen Blick

FAQs: Häufig gestellte Fragen zu Alltagshelfern

Alltagshelfer unterstützen ältere oder pflegebedürftige Menschen, damit sie weiterhin zu Hause leben können. Alltagshelfer unterstützen im Haushalt, begleiten zu Terminen, fördern soziale Kontakte und organisieren gemeinsame Aktivitäten. Ziel der Alltagsbegleitung ist der Erhalt der Selbstständigkeit und die Verbesserung der Lebensqualität.

Die Kosten für einen Alltagshelfer variieren je nach Anbieter, Umfang der Betreuung und Region. Im Durchschnitt können Stundensätze zwischen 20 und 30 Euro liegen. Es empfiehlt sich, Angebote mehrerer Dienste zu vergleichen.

Die Pflegekasse übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen Kosten für Alltagshelfer, insbesondere wenn ein Pflegegrad vorliegt. Dies kann über Pflegesachleistungen, den Entlastungsbetrag oder im Rahmen der Verhinderungspflege geschehen.

Alltagshelfer dürfen keine medizinischen oder pflegerischen Tätigkeiten ausführen, die eine spezielle Qualifikation erfordern, wie Wundversorgung oder Medikamentengabe. Ihre Hauptaufgabe liegt in der Unterstützung bei alltäglichen Aktivitäten.

Stundenweise Seniorenbetreuung bedeutet, dass ein Betreuer für eine festgelegte Anzahl von Stunden pro Tag oder Woche kommt, um Senioren im eigenen Zuhause zu unterstützen. Dies kann von der Begleitung bei Spaziergängen bis hin zur Hilfe im Haushalt reichen.

Die stundenweise Betreuung eignet sich für ältere Menschen, die im eigenen Zuhause leben möchten, aber Unterstützung bei täglichen Aufgaben benötigen. Sie ist auch eine Entlastung für pflegende Angehörige.

Eine Betreuungskraft übernimmt haushaltsnahe Dienstleistungen, Unterstützung bei der Körperpflege, Begleitung zu Terminen und fördert die soziale Teilhabe durch gemeinsame Aktivitäten.

Alltagshelfer müssen gemäß §§ 43b, 53b SGB XI eine pflegefachliche Schulung von insgesamt 160 Stunden absolvieren.
Die Ausbildung umfasst folgende Inhalte:

  • Fachkenntnisse in Pflege und Betreuung,
  • Kenntnisse über typische Krankheitsbilder im Alter,
  • Hauswirtschaft und Hygiene,
  • Ernährung im Alter,
  • Methoden der Alltagsaktivierung.

Ihre Pflegekasse leistet finanzielle Unterstützung in Form von Pflegesachleistungen, Pflegegeld, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und Entlastungsbetrag. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, steuerliche Vergünstigungen für haushaltsnahe Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Bei Demenz sorgt die stundenweise Betreuung für eine strukturierte Tagesgestaltung, fördert die geistige Aktivität und unterstützt bei der Bewältigung des Alltags, was die Lebensqualität der Betroffenen verbessern kann.

Alltagshelfer können je nach Bedarf flexibel für einzelne oder mehrere Stunden gebucht werden. Sie entlasten die Angehörigen, erhalten die Selbstständigkeit der Senioren und sichern so den Verbleib in der eigenen Häuslichkeit.

Unkompliziert Hilfe finden

In drei Schritten zur häuslichen Hilfe

1

Der erste Kontakt

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Rückruf-Formular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

2

Beratung und Planung

Unser Pflegeteam ermittelt gemeinsam mit Ihnen, welche Hilfe Sie oder Ihre Angehörigen benötigen.

3

Die passende Pflegekraft finden

Gemeinsam wählen wir die Pflegekraft aus, die am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Der Einsatz beginnt zum Wunschtermin.